DOMO 2 / 2014

DOMO 2 / 2014

Gekommen, um zu bleiben–
Vor drei Jahren startete Ringier in Afrika. Seit einem Jahr leitet und entwickelt Robin Lingg, 34, die Geschäfte in Kenia, Ghana, Nigeria und neu in Senegal. Was macht Ringier dort? Wer ist der Neffe des Verlegers? Eigentlich holt er auf seinen Geschäftsreisen nur Badeenten. Glauben Sie das nicht? Dann lesen Sie weiter.

Manchmal singt sie Sterbenden vor–
Sie war mal Prinzessin. Hat sogar die Bundesregierung beraten. Christiane zu Salm ist Medienmanagerin, Kunstsammlerin – und begleitet Menschen in den Tod. Eine quicklebendige Frau, die beim Kartoffelnschälen meditiert.

Die stillen Helfer–
Sie sind die namenlosen Stützen der Auslandskorrespondenten. Ohne lokale Fixer kämen viele Geschichten gar nicht erst zustande. Für ihren Mut und ihr Wissen werden sie oft nur schlecht entlohnt.