Ringier AG erwirbt Aktienmehrheit an der bulgarischen Sportal Media Group und der Digital Ventures OOD

Ringier AG erwirbt Aktienmehrheit an der bulgarischen Sportal Media Group und der Digital Ventures OOD

Nachdem die Ringier AG auf eine äusserst erfolgreiche, zweieinhalbjährige Zusammenarbeit im Joint Venture Ringier Sportal S.R.L. in Rumänien zurückblicken kann, wagt sie nun auf unternehmerischer Ebene auch den Schulterschluss mit der bulgarischen Sportal Media Group. Das international tätige Schweizer Medienunternehmen Ringier AG hat der Übernahme einer Aktienmehrheit der Sportal Media Group und von Digital Ventures OOD zugestimmt. 

Die Übernahme der Aktien soll im zweiten Quartal 2021 über die Bühne gehen. Der Vollzug der Transaktion setzt eine Zustimmung der zuständigen örtlichen Kartellrechtsbehörde voraus. Beide Parteien sind übereingekommen, über den Verkaufspreis und die Bewertung der übernommenen Unternehmen Stillschweigen zu bewahren. Mit dieser grössten Investition der letzten Jahre treibt Ringier seine ehrgeizige Strategie voran. Diese zielt auf die Transformation des einstigen Verlagshauses in ein internationales, Technologie getriebenes und diversifiziertes Medienunternehmen ab.

Die Sportal Media Group ist das führende digitale Medienunternehmen in Bulgarien mit Sport als Schwerpunkt. Die Gruppe gehört zu den grössten Internet-Mediengruppen im Land und betreibt digitale Einrichtungen in Bereichen wie Sport, News & Politik, Business, Lifestyle, E-Commerce und Dienstleistungen, dazu 45 Kanäle in Social Media. Die bedeutendsten Marken der Sportal Media Group sind Sportal.bg und Novini.bg. Die 2006 gegründete Sportal.bg ist mittlerweile die unangefochtene und erfolgreichste digitale Sportplattform und bietet aktuelle und verlässliche News, Kommentare, Analysen, Statistiken und Interviews zu einer breiten Palette von Sportthemen. Mit über 85 Millionen Seitenaufrufen pro Monat erreicht das Unternehmen 55 Prozent der bulgarischen Internet-Nutzenden. Sportal.bg ist die erste bulgarische Digitalmarke, die einen eigenen Web-TV-Dienst anbietet. 

Digital Ventures ist spezialisiert auf die Entwicklung von Content-Management-Systemen für den Sportbereich, die in internationalen Sport-, Medien- und Werbekreisen ein hohes Ansehen geniessen. Als Eigner von Sportal365, einer Publishing-Plattform für Sportinhalte, die auf News, Bildergalerien und Videos, Live-Statistiken und Live-Resultate aus dem Sportbereich spezialisiert ist, hat Digital Ventures ein Content-Management-System entwickelt. Dieses kann grosse Mengen von Sportdaten von führenden Sportcontent-Anbietern sammeln und zusammenführen. Dem Unternehmen gelingt es zudem, Sportwetten und Werbung auf innovative Art nativ zu integrieren. Die einzigartigen Features des CMS Sportal365 sind speziell auf die Bedürfnisse von Sportredaktionen und Werbetreibenden im Sportbereich abgestimmt.

«Die Akquisition der Mehrheit an der Sportal Media Group ist ein weiterer Meilenstein für Ringier als digitales Medienunternehmen mit einem starken Standbein im Journalismus und darüber hinaus ein wichtiges Zeichen im Hinblick auf die Zukunft unserer Global Media Division», sagt Ladina Heimgartner, Head Global Media der Ringier AG. «Ich bin überzeugt, dass die weitreichende Erfahrung von Ringier im Global Publishing und das Know-how von Sportal im Bereich digitale Plattformen eine perfekte Kombination bilden, die in den Sportmedien weltweit innovative Standards setzen wird.»

«Zusammen mit Ringier werden wir es schaffen, unsere Digitalmarken in jeder Hinsicht auf ein neues Level zu heben und sie für unser treues Publikum noch attraktiver zu gestalten. Gleichzeitig werden wir unser Know-how in Sportmedien und unsere hervorragende Content-Publishing-Plattform internationalisieren – ein entscheidender Punkt, wenn man eine digitale Sportmarke erfolgreich betreiben will. Heute machen wir einen grossen Schritt vorwärts. Es ist der Auftakt zu einem grossen Abenteuer im stark umkämpften Segment der Sportmedien», erklärt Stilian Shishkov, CEO der Sportal Media Group und von Digital Ventures.

«Die Übernahme einer Aktienmehrheit der Sportal Media Group bietet das Potenzial, das herausragende Know-how im Bereich Sportmedien weiter auszubauen und die bei Ringier bereits bestehende Erfahrung bezüglich digitaler Medienplattformen zu vertiefen. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit Stilian Shishkovs Sportal Media Group, einem herausragenden und innovativen Player in der Entwicklung von digitalen Businessmodellen für digitale Sportmedien, weiterzuführen. Kein anderes Portal auf dem Markt verfügt über einen vergleichbaren Entwicklungsstand bezüglich IT-Plattform und Content-Konzepten», meint dazu Robin Lingg, der zukünftige Verwaltungsratspräsident der Sportal Media Group.

Ringier AG, Corporate Communications
 
 

Über die Sportal Media Group, Bulgarien

Die Sportal Media Group betreibt Sportal.bg, das im März 2006 gegründete, unangefochtene und erfolgreichste Sportportal Bulgariens. Das Portal beschäftigt über 60 Journalistinnen und Journalisten, die täglich über 300 Newsbeiträge aus der ganzen Welt liefern. Das Portal verzeichnet jeden Monat über 85 Millionen Seitenaufrufe. Es ist gleichzeitig die erste bulgarische Website, die einen eigenen Web-TV-Dienst betreibt. Nebst Sportal.bg betreibt die Sportal Media Group mit Novini.bg, die meistbesuchte News-Plattform Bulgariens, die führenden Portael Woman.bg und Profit.bg sowie zahlreiche erfolgreiche Social Media Kanäle. Die Gruppe ist der führende Spezialist bezüglich Plattformentwicklung und -verwaltung für sportspezifische Produkte und Dienstleistungen und verfügt über ein hervorragendes Redaktionsteam.